Automatisches Veroeffentlichen von WordPress-Artikeln bei Google+

Google Plus ist ja ein wenig störrisch, wenn es darum geht sich mit anderen Sozialen Netzwerken zu verbinden. Es ist kein Problem, Google+ Inhalte nach Facebook oder Twitter zu exportieren oder über ein Browser-Plugin alles gleich auf allen drei Netzweken zu veröffentlichen. Die andere Richtung (also zu Google+), und dann bitte noch automatisch, ist kompliziert. Im Moment ist die Google+-Api offensichtlich nur für Lese- aber nicht für Schreiboperationen zu brauchen (by design?). Da ich aber keine Lust habe, alles dreimal zu machen, habe ich meine diversen Seiten (die unter WordPress, bzw. Joomla laufen) so konfiguriert, dass sie neue Artikel auf Twitter ankündigen. Von dort aus geht es dann automatisch nach Facebook (und das hätte ich auch gerne in Richtung Google+.

Ich habe eine Weile nach einer Möglichkeit gesucht, Dinge, die ich veröffentliche, quasi automatisch in Google+ einzustellen (analog zu den Twitter Tools für WordPress) und bin jetzt bei John Eckman fündig geworden. Unter http://www.openparenthesis.org/2012/01/17/introducing-wpgplus-posting-from-wordpress-to-google gibt es das WPGPlus Plugin, so dass es für WordPress zumindestens schon mal funktioniert.

Auf den Joomla-Seiten nutze ich obSocialSubmit von foobla (http://foobla.com/products/featured-joomla-extensions/joomla-social-submit-social-media-marketing.html) für das ein Plugin für Google+ in Aussicht gestellt ist. Ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Google+ API entsprechende Möglichkeiten vorsieht, aber man ist ja ungeduldig 😉

Kommentare sind geschlossen.