Hicalc: Taschenrechner fürs iPad/iPhone

Einen Taschenrechner braucht der Mensch. Was liegt also näher, als sich eine schicke iPad App dafür zu installieren. Ich habe mich nach einigem Suchen für Hicalc entschieden und dieses in der HD-Version fürs iPad (Appstore-Link) und in der normalen Version fürs iPhone (AppStore-Link) gekauft. In Wirklichkeit kriegt man mehrere Taschenrechner in einem. Ich nutze natürlich den wissenschaftlichen Rechner am Meisten, vor allem, da er auch ganz viele physikalischen Konstanten und einen kleinen Gleichungslöser beinhaltet). Ich habe allerdings gewartet, bis die App mal kostenlos war. Zwinkerndes Smiley

 

 

 

Von mir eine klare Empfehlung für beide Versionen.

Kommentare sind geschlossen.