Niedersachsen verfehlt Ziel für schnelle Internetzugänge

Die Pläne, Niedersachsen bis 2018 flächendeckend mit Glasfaser-Internet von mindestens 50 Mbit zu versorgen, dürften scheitern. Schuld daran seien komplizierte Förderverfahren der Bundesregierung sowie die Telekom, die sich quer stelle.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Niedersachsen-verfehlt-Ziel-fuer-schnelle-Internetzugaenge-3781299.html

Kommentare sind geschlossen.