Not Petya: Maersk erneuerte IT-Infrastruktur in zehn Tagen

In der Not muss es mit Papier und Stift gehen: Nach dem Not-Petya-Angriff arbeitete die Reederei Maersk rund zehn Tage lang analog. In der Zeit wurden mehr als 45.000 Rechner neu aufgesetzt.

https://www.golem.de/news/not-petya-maersk-itler-erneuerten-it-infrastruktur-in-zehn-tagen-1801-132407.html

Kommentare sind geschlossen.